Jugend

Kontakt

Jugendwart

Andres Izquierdo

Jugendleiter im NWKV

jugendleitung@nrwkendo.de

Aktuelles

Deutschen Jugendmeisterschaften 2022
geschrieben von Vize_Vorstand am 26.10.2022 in Kategorie Turniere

Am Samstag den 15.10.2022 fanden nach langer Corona Abstinenz wieder die Deutschen Jugendmeisterschaften im Einzel und Mannschaft statt.
Aus 9 Landesverbänden kamen 78 Starter in den Altersklassen 7-9, 10-12, 13-15, 16-17 um sich miteinander zu messen. Aus NRW starteten 9 Kämpfer aus 5 Vereinen. Die mitgereisten Eltern und Zuschauer sahen viele schöne und spannende Kämpfe in einer familiären Umgebung.

Hier die Erfolge aus NRW:


Altersklasse 7 bis 9 Jahre:

1. Platz: Shunsuke Sumi (JCDK)


Altersklasse 10 bis 12 Jahre:

1. Platz: Shizuku Uchimura (JCDK)


Altersklasse 13 bis 15 Jahre:

2. Platz: Tetsushi Uchimura (JCDK)
3. Platz: Julian Hornig (Kendo Dojo Köln)
Kampfgeistpreis: Finn Hembach (Psv Opladen)

Es gingen 22 Teams an den Start. NRW1 kam bis ins Viertelfinale und verlor nach spannenden Kämpfen in einem Entscheidungskampf leider gegen Hessen1 (den späteren Sieger).

NRW1: Shizuku Uchimura
Julian Hörnig
Selma Schütz

Allen Platzierten einen Herzlichen Glückwunsch und macht weiter so.

Einen großen Dank geht an die Kampfrichter und an alle Eltern und Betreuer die weite Fahrten auf sich nehmen, damit die Kinder an solchen Turnieren teilnehmen können.

Eine noch Größeren Dank auch an den Ausrichter Hessen für die ganze Arbeit und deren Helfer die im Hintergrund solche Turniere erst möglich machen.

Vielen Dank hierfür.


NRW Kinder- und Jugendtraining 2022
geschrieben von Vize_Vorstand am 15.10.2022 in Kategorie Lehrgang

Nach langer Corona Pause fand am 09.10.2022 in Leverkusen unter der Leitung von René Führen wieder ein NRW Kinder- und Jugend Training statt.  Zum ersten Mal wurde auch im Anschluss eine Prüfung bis zum 3. Kyû angeboten. Trotz Herbstferien nahmen 12 Kinder und Jugendliche aus drei Vereinen teil. (Bottrop, Düsseldorf und Leverkusen)

Pünktlich um 11 Uhr startete das Training mit Kihon Waza, was auch für die Prüfung relevant war. So konnten alle noch mal ihr Wissen und Können vertiefen. In der Pause konnte man sich mit Getränken, Kuchen und Bananen stärken und sich untereinander kennenlernen.

Im Anschluss waren Fußarbeit (Ashi Sabaki) und Grundschläge (Suburi) dran. Außerdem wurden Schlagtechniken vertieft, wobei die Rüstungsträger im Wechsel die Rolle des Motodachi und Kakarite einnehmen konnten.

Zum Abschluss des Trainings konnten sich die Teilnehmer noch wertvolle Tipps von René Führen einholen.

Nach einer größeren Pause fanden die Prüfen bis zum dritten Kyû statt. Es haben neun Kinder vom 6. bis 3. Kyu an den Prüfungen teilgenommen und wir freuen uns, dass alle bestanden haben.

Allen Prüflingen einen herzlichen Glückwunsch und weiter so fleißig trainieren!


3. Kinder- und Jugendtraining
geschrieben von Jugendwart am 15.02.2020 in Kategorie Lehrgang

Am 15.02.2020 fand das 3. Kinder- und Jugendtraining mit René Führen Sensei statt.

Dieses Mal fanden sich 20 Kinder und Jugendliche aus 5 Vereinen in Opladen ein.

10 Rüstungsträger und 10 ohne Rüstung ermöglichten ein gemeinsames Training auf hohem Niveau. Am Anfang wurde Reiho angesprochen um die Wichtigkeit von Reiho bei den Kindern zu verinnerlichen. Dann ein kleiner Polizeilauf zum warm werden, Grundschläge mit Bokutto und schon durften die Nichtrüstrungsträger auf ihre Motodachi die Grundschläge ausprobieren. Nach der ersten Pause, wurden die Reaktionsfähigkeiten trainiert und mit entsprechenden Übungen begleitet. Danach wurde die Gruppe getrennt. Während René die Rüstungsträger zum schwitzen brachte, wurden die Anfänger wieder von Andres betreut.

Ein Dank auch an Moritz Remmel für das kurzfristige Einspringen als Co-Trainer und Motodachi.

Auch ein Dankeschön an die Eltern die teilweise große Strecken fahren um ihren Kindern Kendo zu ermöglichen.

Es werden ganz sicher noch weitere Trainings dieser Art folgen!


Zweites NRW Kinder- und Jugendtraining
geschrieben von Stephan Ott am 25.11.2019 in Kategorie Lehrgang

Auch beim zweiten NRW Kinder- und Jugendtraining fanden sich am 16.11.2019, trotz Erkältungswelle und dadurch kurzfristigen Absagen,  zahlreiche Kinder aus verschiedenen Vereinen in Opladen ein.

Von 10 bis 17 Jahren war alles vertreten. Ebenso bunt waren auch die Graduierungen.
Mit Koordination fing das Training an, um dann zur Fuß Arbeit weiter zu gehen. Nach einer kleinen Trinkpause ging es für die Rüstungsträger ans Schwitzen.

Während René die Rüstungsträger forderte, wurden die Anfänger von Andres
betreut. So kamen wieder alle auf ihre Kosten und nach drei Stunden war ihnen die Erschöpfung zwar anzusehen, aber trotzdem hatten alle ein Lächeln auf den Lippen.

Ein Dank auch an Mathias und Sonja für ihre Unterstützung.


12 NRW Kinder und Jugendlehrgang 2019
geschrieben von Maximilian Ernst am 22.09.2019 in Kategorie Lehrgang

Am 21.09-22.09 fand in Spich unter der Leitung von Hiroshi Kosaki Sensei, 7. Dan Renshi, und Mamiko Motokawa, 6 Dan, der 12 NRW Kinder- und Jugendlehrgang statt.


DJC 2019
geschrieben von Markus Muschol am 06.07.2019 in Kategorie Turniere

Am Samstag den 06.07.2019 fand in Frankfurt Hanau der Jährliche Deutsche Jugendcup statt.

Mit 126 Startern im Alter von 6-21 Jahren war er wieder sehr gut besucht.

Aus NRW haben dieses Jahr Noah Saxarra und Moritz Remmel Platzierungen geholt.

In der Kategorie 16-17 Jahre Bogu :
Platz 1:                   Noah Saxarra ( 1. Budo Club Eschweiler )

In der Kategorie 18-21 Jahre Bogu:

Kampfgeistpreis :    Moritz Remmel ( Kendo Dojo Köln )

Von beiden eine tolle Leistung bei dieser sehr starken Konkurrenz.

Gratulation und weiter so.

Hier ein Link zur Seite des DKenb mit einem kleinen Bericht und den Vollständigen Platzierungen.

https://dkenb.de/5246-2/


<< >>